Weiter wirken in drei Schritten

01

Ihre Möglichkeiten klären

Erhalten Sie Klarheit, welchen Teil Ihres Erbes (die sogenannte freie Quote) Sie dem Gemeinwohl widmen können.

02

Organisation aussuchen

Finden Sie passende Organisationen, die Ihre Werte vertreten und Projekte umsetzen, die Ihnen am Herzen liegen.

03

Ihr Testament verfassen

Bedenken Sie die Organisation(en) in Ihrem Testament, damit Ihre Werte weiter wirken.

Gründe fürs weiter wirken

  • Streamline icon smiley happy 1 140x140

    Helfen macht glücklich

    Menschen, die ein Geschenk für wohltätige Zwecke in ihrem Testament hinterlassen, sind zufriedener. Sie geben ihre Werte und Überzeugungen an zukünftige Generationen weiter.

  • Streamline icon gardening seed hand 140x140

    Gemeinsam die Zukunft gestalten

    Ob Sie schutzbedürftige Menschen unterstützen oder sich ums Tierwohl kümmern möchten – mit einem Vermächtnis stellen Sie sicher, dass die jeweilige Hilfsorganisation Ihre Herzensprojekte weiterführen kann.

  • Streamline icon outdoors sun plants 140x140

    Zu 100 % für eine nachhaltige und gerechte Welt

    Vermächtnisse an gemeinnützige Organisationen sind steuerbefreit. Entscheiden Sie sich, einen Betrag weiterzugeben, gelangt dieser vollständig an die begünstigte Organisation.

  • Streamline icon love heart hands hold 1 140x140

    Einem geliebten Menschen gedenken

    Gedenken Sie einem geliebten Menschen in Dankbarkeit und Wertschätzung, indem Sie gezielt eine Wohltätigkeitsorganisation unterstützen, die für diese Person besonders wichtig war.

Adobe Stock 132194518

Vertrauen ist unsere Währung

Benötigen Sie für Ihr Testament einen Notar oder fachkundige Beratung von einem Experten? Finden Sie beim Schweizer Notarenverband den richtigen Ansprechpartner.

Wie Sie das Gemeinwohl berücksichtigen

SOLIDAR El Salvador

Für das Gemeinwohl wirken

Das Gemeinwohl ist das starke Band, welches unsere Gesellschaft zusammenhält. Ob Engagement im Sportklub, Menschen pflegen oder Kuchen backen für eine Schulveranstaltung – beitragen kann jeder.

Stärken Sie das Gemeinwohl, indem Sie eine gemeinnützige Organisation über die eigene Lebenszeit hinaus unterstützen und Spuren in die Zukunft hinterlassen. Lassen Sie sich inspirieren, wie gross die Auswirkungen selbst eines kleinen Engagements sein können.

Adobe Stock 226033453

Perspektiven vermachen

Nur knapp 3 Promille des jährlichen Erbschaftsvolumens der Schweiz kommen gemeinnützigen Organisationen zugute.

Sie können mit einem Vermächtnis im Testament sicherstellen, dass ein Teil Ihrer Werte, die Ihnen wichtig sind, im Gemeinwohl weiterwirken. Lassen Sie sich inspirieren von der Arbeit unserer Partner! Finden Sie hier Organisationen, die sich für Ihre Werte und Ziele engagieren.

Eine Anstrengung, die für das Glück anderer gemacht wird, hebt uns über uns selbst hinaus.

Mrs. Lydia Maria Child
I Stock 510611438

Das Gemeinwohl weiterbringen

Stellen Sie sich vor, es würden vom jährlich 95 Milliarden grossen Schweizer Erbschaftsvolumen 1 % für das Gemeinwohl eingesetzt. Armut bekämpfen, Bäume pflanzen oder Kindern in schwierigen Situationen eine bessere Zukunft geben – was könnten wir alles bewirken?

Orientieren Sie sich jetzt, welche Möglichkeiten Sie in Ihrem Testament haben, neben den obligatorischen Pflichtteilen gemeinnützige Organisationen zu bedenken.